Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

News

|RTF herunterladen

Kooperationsvertrag geschlossen: Hellmann Worldwide Logistics und cargo.one treiben Digitalisierung der Logistikbranche voran

Osnabrück / Berlin, 28. November 2018. Nach einer erfolgreichen gemeinsamen Evaluierungsphase schließt der weltweit tätige Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics mit cargo.one, der 2017 gegründeten, digitalen und Airline-übergreifenden Buchungsplattform, einen Kooperationsvertrag. cargo.one ermöglicht es Hellmann Worldwide Logistics, künftig Luftfrachtkapazitäten volldigital, in Echtzeit zu dynamischen Live-Spot-Raten für seine Kunden über die Plattform zu buchen. cargo.one ist die erste Plattform ihrer Art, die Luftfrachtspediteuren einen Online-Buchungsservice anbietet.

Als Unternehmen, das auf Innovationen setzt, ist Hellmann einer der ersten Kunden des Berliner Unternehmens und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der Digitalisierung der Logistikbranche ein. In einem ersten Schritt wird Hellmann die Airline-unabhängige Plattform deutschlandweit einsetzen, um dann den weltweiten Roll-out umzusetzen.

Für Bart de Vries, Chief Operating Officer Air & Sea bei Hellmann Worldwide Logistics, bedeutet die Kooperation einen progressiven Schritt hin zu mehr Transparenz, Effizienz und Kundenorientierung: „Mit cargo.one ist die Digitalisierung in der Luftfracht angekommen. Als innovatives Unternehmen ist es uns wichtig, dass Hellmann hier vorne mit dabei ist. Über cargo.one können wir künftig noch transparenter und schneller Kapazitäten und Preise vergleichen und für unsere Kunden Frachtraum zu Top-Raten realisieren. Ich bin davon überzeugt, dass wir unsere Prozesse so beschleunigen und für unsere Kunden weiter optimieren werden.”

cargo.one-Mitgründer Moritz Claussen kommentiert die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, mit Hellmann einen führenden und zukunftsgewandten globalen Logistikkonzern von den Vorteilen der cargo.one-Plattform und unserem Angebot überzeugt zu haben. Für Airlines bietet cargo.one durch die Kooperation mit Hellmann Worldwide Logistics einen noch attraktiveren Distributionskanal.“ Gemeinsam werden die beiden Unternehmen darauf hinarbeiten, die Kapazitäten weiterer Airlines auf die Buchungsplattform zu bringen.

Über cargo.one

Die Cargo One GmbH (cargo.one) wurde im August 2017 von den Unternehmern Moritz Claussen, Oliver Neumann und Mike Rötgers in Berlin gegründet. Das Unternehmen entwickelt eine SaaS-Plattform zur Buchung und Vermarktung von Luftfracht. cargo.one konzentriert sich auf das Angebot sowie die Buchbarkeit von dynamischen Spot-Raten und ist damit die erste Plattform ihrer Art. IATA Luftfrachtspediteure können diese Spot-Raten auf der cargo.one Plattform in Echtzeit suchen, vergleichen sowie buchen und erhalten eine sofortige Buchungsbestätigung. Partnerairlines erhalten Zugang zu einem kostengünstigen, datengetriebenen und voll digitalen Vertriebskanal. cargo.one verändert mit seinem Produkt lange und asynchrone Buchungsprozesse per Telefon oder E-Mail und ermöglicht somit substantielle Einsparungen auf beiden Seiten. Das cargo.one Team verbindet internationale Erfahrung im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle mit einschlägiger Expertise in der Modernisierung von B2B Prozessen. Gemeinsam hat das Team erfolgreich das Berliner FinTech-Unternehmen OptioPay GmbH aufgebaut und konnte viele namhafte Unternehmen von seiner Digitalexpertise überzeugen.



Weitere News:

Newsletterregistrierung

Registrieren Sie sich hier für unsere Online-Angebote:


Pressekontakt

  • Kontaktdaten PR

    Christiane Brüning
    Head of Corporate Communications
    +49 151 2034 0316
    presse@hellmann.com


    Hellmann Worldwide Logistics
    SE & Co. KG
    Elbestraße 1
    49090 Osnabrück

Archiv

Für die Benutzung unserer Webseite wird der Einsatz von Cookies in unserer Datenschutzerklärung geregelt. Beachten Sie insbesondere, dass wir Google Analytics verwenden, jedoch nur anonymisierte Daten auswerten und keinerlei Tracking oder eine andere Form der Profilbildung nutzerbezogen oder geräteübergreifend durchführen.